Innere Blockaden lösen. Einfach. Schnell. Sicher.

Inhalt drucken

Steckst Du beim Studium des Master Key Systems fest und kommst nicht mehr weiter?

Findest Du Dich im Leben trotz aller Bemühungen immer wieder in ähnlichen unangenehmen Situation wieder?

Sind sämtliche Anläufe Deinerseits hier wirklich etwas zu verändern bislang gescheitert?

Dann hast Du es möglicherweise mit inneren Blockaden zu tun. In einem solche Fall befinden sich in Deinem Unterbewusstsein machtvolle Prägungen, die im Widerspruch zu Deinen Zielen und Idealen stehen und sich nicht so einfach "abschütteln" lassen.

Aufgrund der großen emotionellen Energie, die in diesen Mustern steckt, kann es eine herausfordernde Aufgabe sein, solche Muster zu überwinden indem sie entladen oder aufgelöst werden.

Ein Beispiel:

Wird eine Frau in jungen Jahren immer wieder von ihrem Vater geschlagen oder anderweitig mißhandelt, entsteht dadurch eine entsprechende Prägung im Unterbewusstsein der Frau.

Solange diese Prägung nicht ausgelebt/entladen/erlöst wird, wirkt dieses Muster in der Frau wie ein Magnet weiter und erzeugt die Tendenz, dass die Frau auch Jahre nach diesen Erlebnissen ähnlich respektlos und erniedrigend behandelt wird. Ihr wird es schwer fallen eine glückliche, erfüllende Liebesbeziehung mit einem Mann zu leben, der sie respektiert. Sie findet sich immer wieder in ähnlichen Situationen wieder, obwohl doch die Beziehung so gut begonnen hat.

Der Frau fällt es durch diese Prägung schwer, eine erfüllende Partnerbeziehung zu leben. Die Gedanken und Handlungen der Frau werden durch dieses Muster ständig beeinflusst, so dass sich die Frau immer wieder in ähnlichen Beziehungen findet.

Der Schlüssel:

Einen dazugehörenden Glaubenssatz zu verändern ist gut aber oft auch nicht mehr wie das Kratzen an der Oberfläche des eigentlichen Problems, da hier der "emotionelle Nährboden" für die einschränkende Prägung nach wie vor bestehen bleibt und es eine Frage der Zeit ist, bis sich wieder ähnliche Glaubensmuster auf diesem Nährboden entwickeln, die wieder zu ähnlichen Ergebnissen führen wie vorher.

Der Schlüssel ist die Bewusstwerdung und vor allem die anschließende Erlösung der entsprechenden Belastung.

Die eigentliche Ursache steckt tiefer

Bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass Ursachen für schwerwiegende Kindheitserlebnisse meist sehr weit zurückgehen und oft viele Generationen vorher im Familiensystem des Klienten ihren Ursprung haben. Hier ist die Heilung der Mutter- und Vaterbeziehung des Klienten ein wichtiger Schritt aber meist noch keine vollständige Lösung der Problematik.

Es gibt immer eine Lösung:

Ich habe bislang die Erfahrung gemacht, dass zunächst unverständliche Handlungen von Menschen ihren Grund und Ihre Ursache haben, die wiederum in den verschiedenen Bewusstseinskörpern des Menschen gespeichert ist. Sobald diese Ursache gefunden und entschlüsselt ist, wird auch die vorher unverständliche oder sogar abartige Reaktion des betreffenden Menschen verständlich und nachvollziehbar.

Wenn diese Ursache dann entladen bzw. aufgelöst wird, ist der Mensch von den entsprechenden Belastungen frei und kann sich im vormals blockierten Lebensbereich freier und unbefangener entfalten.

Die Voraussetzungen:

Die Voraussetzungen für eine solche Erlösungsarbeit sind Offenheit und Veränderungsbereitschaft. 

Bist Du selbst betroffen?

Franz Glanz

Wenn Du selbst betroffen bist oder einfach mehr dazu wissen möchtest, ruf mich einfach an oder sende mir eine E-Mail. Gerne bespreche ich kostenlos und unverbindlich Deine persönliche Situation mit Dir.

- Telefon +49 (0) 8641 592390

- shop[at]masterkeysystem.de

- Kontaktformular


Liebe Grüße, Franz Smile