Charles Francis Haanel - Autor des Masterkey Systems

Inhalt drucken

Der Autor des Master Key Systems: Charles Francis Haanel

Für Leser des Master Key Systems steht fest: Charles Haanel war ein besonderer Mann. Die Weisheit in und zwischen den Zeilen des Master Key Systems spricht für sich. Charles Francis Haanel war durch sein erfolgreiches Schaffen ein lebender Beweis für die von ihm Vertretenen Thesen.

Charles Francis Haanel - Autor des Master Key Systems

Charles Francis Haanel Biografie

Charles Francis Haanel wurde am 22. Mai 1866 als Sohn deutschstämmiger Eltern in Ann Arbor, Michigan, USA, geboren. Sein Leben verbrachte er als Geschäftsmann und später Autor in St. Louis, Missouri. Haanel war unter anderem Präsident der Continental Commercial Company, laut einer Biografie von Walter B. Stevens aus dem Jahre 1909 zum damaligen Zeitpunkt eine der größten in der Welt. Darüber hinaus war Haanel Präsident der Mexico Gold & Silver Mining Company, arbeitete später noch für einen Verlag, schlußendlich dann nur noch als Autor und Verleger.

Als Autor von Büchern über Philosophie, Psychologie, Ursache und Wirkung, Persönlichkeit, Lebens- und Geisteswissenschaften veröffentlichte er nicht nur The Master Key System (ca. 1912), sondern auch Mental Chemistry (1922), New Psychology (1924), A Book About You (1928) und, mit Victor Simon Perera, The Amazing Secrets of the Yogi (1937).

Charles Francis Haanel erhielt mehrere Titel, darunter einen hon. Ph.D., College National Electronic Institute; Metaphysics, Psy. D., College of Divine Metaphysics; und M.D., Universal College of Dupleix, Indien.

Er war Mitglied in diversen Verbänden und Gemeinschaften, u.a. Fellow London College of Psychotherapy; Mitglied der Authors League of America; American Society of Psychical Research; Mitglied der Society of Rosicrucians; der American Suggestive Therapeutical Association; Science League of America; Pi Gamma Mu Fraternity; Master Mason, Keystone Lodge No. 243, A.F. & A.M.

Charles Haanel starb am 27. November 1949 im Alter von 83 Jahren und liegt auf dem Bellefontaine Friedhof in St. Louis begraben.

Interessante Links:

- kostenlose Produktproben anfordern

- zum kostenlosen Online-Studienservice anmelden

- Produktübersicht